Josephine Gehlhaar (in Babypause)

//   Yogalehrerin

 

In meiner Yoga-Klasse lernst du:

In meinen Prenatal-Stunden lernst du, auf die Fähigkeit deines Körpers zu hören, dich deiner inneren Führung und Intuition zu öffnen und anzuvertrauen. Du lernst, in deinen Körper hinein zu spüren, um gezielt loszulassen und dich hinzugeben.
Gemeinsam schaffen wir Raum für dein Kind und deine Atmung, bringen Entspannung und Entlastung in Körper, Geist und Seele. Gemeinsam wecken wir dein Vertrauen, deine Kraft und deinen Mut, bereiten dich so sanft auf die Geburt deines Kindes vor.

Rundumversorgung hat in meinen Postnatal-Stunden höchste Priorität. Wir gehen zielgerichtet auf die Veränderungen in deinem Körper und deinem Geist ein. Beckenboden, Bauchmuskulatur, Nacken-Schulter-Bereich sowie unterer Rücken werden Stück für Stück aufgebaut und gestärkt. Mit der richtigen Balance zwischen kräftigenden Asanas und Erholung wirst du wieder neue Kraft für deinen Alltag schöpfen.

 

 

Darum liebe ich Yoga:

„yogash-chitta-vritti-nirodhah“ – Yoga ist das zur Ruhe kommen der Wellen unseres Geistes.
Yoga öffnet mir immer wieder die Tür zu meinem Innersten – selbst wenn diese mal ganz stark knarrt oder klemmt. Wenn ich auf meiner Matte stehe, scheint die Sonne in mir – unabhängig vom Hamburger Wetter. Yoga ist mein größter Lehrer und schenkt mir Vertrauen in mich, meinen Körper, meine Mitmenschen und in das Leben.

 

 

In diesen Momenten bin ich ganz inmir:

Wenn ich im Regen tanze, die Wellen rauschen höre und der Wind in meinem Haar spielt. “Inmir” bin ich, wenn ich loslasse, mich hingebe und wenn ich meiner Intuition Raum gebe und darauf vertraue, wo auch immer sie mich hinführt.

 

 

Wichtige Stationen meiner Ausbildung:
  • Moon.Sun.Fire (Hatha-) Yoga-Lehrerausbildung // Octavio Salvado
  • Prenatal-Yoga-Lehrerausbildung // bei Melanie Tessel (Yogamel)
  • Postnatal-Yoga-Lehrerausbildung // bei Patricia Thielemann
  • aktuell: in AngelBirth Ausbildung Level 1 // The Woman School