InNatura

Wie werden Mensch und Erde wieder gesund?

 

Hintergründe für unser Projekt innatura und warum wir glauben, dass nur inmir und innatura gemeinsam heil werden können.  Lest dafür den ganzen Text: hier !

innatura wartet auf uns.

Von der Krankheit hin zum heil werden.

Von dem Lärm in die Ruhe.

Von dem permanenten „drüber sein“ zurück auf die Erde.

Von der Enge in die Weite.

Von der Atemlosigkeit zum Durchatmen.

Von der Zeit in die Zeitlosigkeit.

Von der Ziellosigkeit zum Sinn.

Von der Orientierungslosigkeit zurück zum Rhythmus.

Von der Unnatürlichkeit zum Natürlichen.

Von der Leblosigkeit in die Lebendigkeit.

Runterkommen, ankommen.

Warum macht inNatura so viel Sinn für uns? Gerade jetzt?

Das war ein Jahr, wie es ereignisreicher nicht hätte sein können. Wir sind gewachsen und um einige Erfahrungen reicher.
Erfahrungen und Erkenntnisse, die wir reflektieren sollten um daraus Neues und Gutes entstehen zu lassen.
In der vermeintlichen „Krise“ sind wir zusammengewachsen, haben uns besser kennengelernt und noch klarer erforscht, was für uns und die gegenwärtige Zeit wichtig und von Bedeutung ist.

Ein Herzensprojekt beginnt zu entstehen und wir sind dabei, erste Samen zu säen.

Wir wollen unsere Aufmerksamkeit auf das lenken, was gefördert werden muss und was uns Menschen und Erde stärkt.

 

Es ist alles noch ganz neu und noch längst nicht fertig – genauso wie diese spannende Zeit durch die wir gehen. Da möchte Etwas kreiert und erschaffen werden. In einer Zeit, die materieller kaum mehr sein kann, geht der Naturbezug immer mehr verloren. Wir möchten dazu inspirieren, diesen wieder herzustellen.

 

Wir möchten Stadt und Land verbinden und zu unseren Ursprüngen Kontakt aufnehmen.

Themen wie Nachhaltigkeit, Naturschutz, Gesundheit und so viel mehr bewegen und erleben…

Forschen und entwickeln.

Wissen vermitteln und Orientierung geben.

Wir möchten hier meditieren und Bewusstsein schaffen.

Wir wollen uns bewegen, Yoga & Movement praktizieren, uns weiterentwickeln, lernen und Neues versuchen….

Gesund und heil sein – körperlich stark und voller Geisteskraft.

Die Natur, die Erde braucht uns – und wir brauchen sie! Und das noch möglichst lange.

Die Natur will durchatmen und heilen –  und wir wollen das auch!

Wir wollen wieder lernen der Natur zu lauschen, sie zu verstehen um so auch uns selbst besser verstehen zu können.

 

 

Was auch immer geschehen wird, wir können sicher sein: es wird noch viel passieren….

Wir wollen genau JETZT damit beginnen – mitentscheiden und mitkreieren.

Verantwortung für uns und unsere Zukunft übernehmen, aus vollen Kräften und aus unseren Herzen.

Wir sind voller Freude und sehr gespannt, was alles Gute möglich ist und was in dieser Zeit alles entstehen kann.

 

Die Natur ruft uns!!! Und wir antworten <3

 

inmir, inMovement – inNatura!

Zeitnah findet unser erster Workshop inNatura statt:

 

Am 13.12.2020 – Sehnsucht nach Natürlichkeit: Start-Veranstaltung inNatura am 3. Advent

 

Alle Details und Informationen über diesen Workshop findest du hier.