Infos für EinsteigerInnen

 

EinsteigerInnen- Kompaktkurs: Infos hier!

 

In den letzten Monaten haben uns viele Anfragen zu Einsteiger/Beginner-Klassen erreicht – und endlich können wir wieder offene Klassen in unserer Schule anbieten, aktuell erstmal mit einer Gruppengröße von 7 Personen.

 

Für diesen besonderen Übergang haben wir uns einige Möglichkeiten überlegt, damit ihr direkt loslegen könnt. Ab September bieten wir auch wieder reguläre Kompaktkurse und Workshops an. Der nächste Kompaktkurs beginnt am 01.09 – alle Infos hier. Hier könnt ihr auch nachträglich, wenn gewünscht, dabei sein. Bis dahin bieten wir aktuell Dienstags eine offene EinsteigerInnenklasse an. Hier bekommt ihr in aller Ruhe die Basics gezeigt, unter euch üben und all eure Fragen klären.

 

Kurszeiten: hier

 

Bitte meldet euch, wenn möglich, zeitig an. Sobald wir 4 TeilnehmerInnen zusammen haben, findet die Stunde statt. Wir empfehlen euch, mindestens 3 Stunden zu besuchen, um einen ersten Eindruck zu entwickeln. Anmeldung & Fragen gerne per Mail an: info@inmir-yoga.de

 

Kosten

Vierer-Karte: 50 € (inklusive Leihgebühr einer Matte & Hilfsmittel).

Für die 4. Stunde kannst du eine reguläre Klasse besuchen oder eine weitere EinsteigerInnen Klasse besuchen.

 

Einzelstunde: 17 €

 

P.S. Aktuell können wir euch leider nicht die reguläre „Probestunde“ für 12 € anbieten, da unsere Kosten für die kleinen Gruppen recht hoch sind, dafür die Intensität und Kleingruppen-Betreuung für euch von großen Vorteil ist.

Ist Yoga das Richtige für mich und welchen Kurs kann ich besuchen?

An dieser Stelle findet ihr grundlegende Basis-Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen, rund um den Start in die Yoga-Praxis.

Fühlt ihr euch dennoch unsicher, schreibt uns an oder kommt persönlich vorbei.

 

„Ich fühle mich oft unbeweglich, kraftlos und angespannt.“

Vermeintliche Unbeweglichkeit, innere Unruhe oder Erschöpfung können gute Gründe sein, um mit Yoga zu beginnen. Bei uns geht es weder um Schönheit, noch um Wettbewerb. Vielmehr übt ihr durch regelmäßiges Praktizieren, eure Körper so zu stärken, dass ihr leistungsfähiger werdet und unnötige Spannungen sich lösen. Durch beständiges Üben entwickelt ihr ein besseres Körpergefühl und einen bewussteren Umgang mit euch und euren Ressourcen. Ihr müsst zu Beginn nicht alles können – und auch danach nicht! Auch wenn Yoga ein stetiger Prozess ist, zeigen sich positive Effekte schon beim ersten Mal.

Muss ich mich vorher anmelden?

Ihr könnt jederzeit spontan vorbei kommen und eine Probestunde machen. Bezahlen könnt ihr online, bar oder mit EC-Karte. Wir öffnen unsere Türen etwa 15 Minuten vor Kursbeginn.

Was muss ich mitbringen?

Bequeme, flexible Sportkleidung, warme Socken und etwas zum Überziehen für die Entspannungsphasen, sowie bei Bedarf ein Handtuch. Eine Matte könnt ihr euch leihen. Bei regelmäßiger Praxis empfehlen wir, eine eigene Matte. Matten und Hilfsmittel für zu Hause könnt ihr bei uns erwerben. Lasst euch beraten!

Ihr habt körperliche Einschränkungen und tiefergehenden Beratungsbedarf? Ihr wünscht euch individuelle Hilfestellung oder braucht eine persönliche Einschätzung?

Wir bieten auch Personal Yoga und Personal Training an. Wir freuen uns auf deine E-Mail!

Welcher Kurs passt zu mir?

Am Dienstag um 18.30 Uhr und am Freitag um 18:00 unterrichten wir eine EinsteigerInnen Klasse. Sollte dir dieser Kurs nicht passen, kannst du jederzeit in eine der offenen Stunden dazu kommen und mit uns üben.

Am 01.September startet unser erster 6-wöchiger geschlossener EinsteigerInnen-Kurs wieder. Schaut dazu auch gerne hier: Einsteigerkurse und Workshops.

Bei weiteren Fragen schreibt uns eine E-Mail oder sprecht uns an.

Muss ich pünktlich sein?

Wir beginnen pünktlich und starten die meisten Klassen mit einer kleinen Meditation oder Entspannung. Solltest du dich verspäten, warte bitte die Anfangsmeditation unten oder auf der Treppe ab, und komme danach einfach leise und zügig dazu.

Vor dem Yoga essen? Oder lieber danach?

Mit leichtem Magen übt es sich besser. Um nicht mit Hunger in die Klasse zu kommen, bietet sich ein leichter Snack an. Gesunde, leckere Kleinigkeiten gibt es auch bei uns am Tresen.

Irgendwelche Einschränkungen?

Solltest du schwanger sein, dich nicht fit fühlen oder körperliche Verletzungen haben, sag uns bitte vor der Klasse Bescheid.

Und jetzt: Rauf auf die Matte! Wir freuen uns auf euch.