Wir reichen uns die Hände und gehen ein Stück unseres Weges gemeinsam.

Open Level

Eine offene Klasse für jeden. Egal ob Anfänger oder fortgeschrittene Yogis – hier werden alle  gleichermaßen bedient, gefordert und gefördert. Für die meisten Haltungen gibt es unterschiedliche Varianten, sodass du dich entscheiden kannst, wie weit du gehen möchtest. Unter- oder überfordert wird hier niemand. Jeder macht das, was er kann – und das ist wunderbar!

Beginner

Noch nie Yoga gemacht? Oder Wiedereinsteiger? In diesem Kurs bist du gut aufgehoben, wenn du zum ersten Mal Yoga machen möchtest oder dir einfach noch ein wenig unsicher bist. Hier bauen wir alles in Ruhe auf, schauen uns jede Haltung ganz genau an und klären alle Fragen, die du dich vielleicht noch nie getraut hast zu stellen. Wir üben auch, wie man Hilfsmittel wie Blöcke, Kissen oder Gurte sinnvoll einsetzt und wie sie deine Yogapraxis erleichtern können. Auch für Yogis, die bereits länger praktizieren, ist dieser Kurs spannend: Um die Ausrichtung zu verfeinern und die Basics noch einmal zu festigen.

Level 1

Hier geht es um die Basics. Wir bilden ein sicheres Fundament, um darauf aufbauend sicher zu praktizieren. Anfänger sind herzlich willkommen, doch auch Fortgeschrittene werden sich hier nicht langweilen und können ihrer Praxis den Feinschliff verpassen. Der Fokus liegt auf dem genauen Erlernen und Studieren der Grundhaltungen. Mal wird fließender, mal statischer praktiziert – und manchmal auch sehr intensiv. Vom Ablauf und den Asanas her sind die Klassen jedoch weniger komplex.

Level 2

Schritt für Schritt zu einer sichereren Praxis bis hin zu anspruchsvolleren Asanas. Level 2 richtet sich vor allem an Yogis, die schon eine Weile praktizieren. Gemeinsam üben wir hier – mal statisch, mal fließend – auch mal intensivere Haltungen wie Handstand, Unterarmstand oder Balancen. Perfekt dabei auszusehen, ist nicht das Ziel. Vielmehr wollen wir über unsere Grenzen hinauswachsen und ein noch besseres Körpergefühl entwickeln. Nicht nur die Praxis ist bei Level 2 anspruchsvoller, auch der mentale Fokus kann hier tiefergehen.